Unternehmensethik

Wir halten die geltenden gesetzlichen Bestimmungen ein.

Wir gehen respektvoll und ehrlich mit unseren Kollegen und Vorgesetzten um.

Wir gehen respektvoll und ehrlich mit unseren Geschäftspartnern um.

Wir stehen für eine Chancengleichheit und Gleichbehandlung aller Projektbeteiligten.

Wir dulden keine Diskriminierung.

Wir vermeiden Interessenkonflikte durch Nebentätigkeiten, Kapitalbeteiligungen oder persönliche Beziehungen.

Die Geschäftsleitung fördert die persönliche und fachliche Entwicklung aller Mitarbeiter.

Die Geschäftsleitung bekennt sich zu ihrer Vorbildfunktion.

Der Lehrer ist kein Zauberkünstler, sondern ein Gärtner. Er kann und wird euch hegen und pflegen. Wachsen müsst ihr selber!

Erich Kästner, „Ansprache zum Schulbeginn“ aus „Die kleine Freiheit“, 1952